----- substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher -----

NAVIGATION ! ! !

Home
=> GRENZONE !!!
Kontakt
Gästebuch
Linkliste
FORUM !!! Sucht.
Neukölnerkunst. ????????

alles auf dieser Seite ist Urheber Rechtlich geschützt. ------------------------------------ Und heey immer Locker bleiben.
Betreten auf eigen Gefahr !!!
Benutzername:
Kennwort:
Hierbei handelt es sich um einen Geschützten Bereich. Betreten nur nach ausdrücklicher Genehmigung der Mitglieder.
Heutige Besucher 1 Besucher !?
Like-Button

WEISSAGUNGEN !!!

Hallo Ihr lieben Leute von Heute !! Gott gebe mir die Kraft Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann. Den Mut die Dinge zu ändern die ich ändern kann. Und die Weisheit das eine von anderen zu unterscheiden. Und ich wäre kein Mann wen ich nicht bemüht wär die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Laut Brein Heriss. ------------------------------ Der Fixer stets zur Spritze greift, Der Kiffer schwebt in Raum und Zeit. des koksers Nase ständig rot, doch letztlich gehn sie alle tot der raver frisst sein zehntes teil doch flasht es einfach nich mehr geil und die moral von dem gedicht, drogen lohnen wirklich nicht. ----------------------------- Wie ein Vogel spreizt du deine Flügel, lässt sie den Wind fangen und stützt dich drauf. Du fliegst weit weg über Land und Hügel, willst neues entdecken und nimmst viel in kauf. Starke Flügel musst du haben, denn sie sind deine entschlossenheit. Der Wind soll dich stets tragen, wie dein Mut nur so kommst du weit. Wenn du allsbald dann landen wirst, wird dich auf deinem Weg begleiten, gedanken an alte schöne Zeiten. Ich hoff für dich dass du nie bedauerst. --------------------------- Wozu von Liebe reden, in dieser kalten Welt, dort, wo außer Habgier, oft das Geld nur zählt? Wozu für Frieden beten, wenn Waffen sind Gesetz, wo Menschen zynisch hetzen mit üblem Geschwätz? Wozu für Fairness kämpfen, wenn Lügnern wird geglaubt, wo dem Alten, Schwachen gar, die Ehre wird geraubt? Die Antwort heißt „Für Kinder“, denn sie sind unser Licht, sie werden zahm geboren, Neid interessiert sie nicht! ------------------------------ Die Sehnsucht ist etwas Warmes. Sie kommt aus einem heißen Land. Sie schwimmt mit einem Geistboot durchs einsame Meer. Sie hält ein schönes Segel aus Uranus, damit es ewig sein könnte, Sie ist wie ein Engel, der Meeresschätze sucht und in der Ewigkeit bleiben will. Die Sehnsucht ist eine schöne Perle oder das Gold aus einem Haifischlands. Sie leuchtet wie einsamer Stern, der das Boot lenken will, damit es keinerlei Gefahren kennt, Gefahren, die wie eine Geistererscheinung kommen, schnell so wie eine beflügelte Fee, die ankommt und abgeht, Die Sehnsucht ist wie der goldene Sonnenschein Meine Herzensmelodie, ein Engelstraum oder ein Ring, der bei einem Ritter leuchtet. Die Sehnsucht kann auch sich sehnen, nach einem Kerzenmeer, das lichterloh brennt. Und nach dem Mondschein, der so wie ein Engelsring glänzt. Und der Mondschein zeigt dem ermüdeten Geistboot einen Geistesstrand, einen guten Strand. Die Sehnsucht ist der schönste Zauber, Sie ist wie eine Hütte guter Fee, die auf Ruinen der Hexenhütte und des Geisterhauses in der Mitternacht errichtet wurde. Sie ist die schönste Rose unter Stiefmütterchen. Ein Edelstein unter all den Steinen oder ein Held unter Freunden. ------------------------------ Die Wohnung, die Räume, waren lange dein Heim. Hier hattest du Träume, am Ende – allein. Ein Stapel von Bücher und etwas Geschirr. Wäsche und Tücher, in all dem Gewirr. Die guten Möbel, du hast drauf gespart. So manchen Trödel hast du aufbewahrt. Die alten Bilder, du sahst sie oft an. du warst früher wilder und dachtest gern dran. Nun wird dein Hab’ in Kisten gepackt. Was niemand mehr mag, in Tüten gesackt. Dein ganzes Leben, in Kisten gedrückt. Kannst nichts mitnehmen, bleibt alles zurück. Wofür du gelebt hast, gesammelt, gespart. Wird in einem Laster zum Sperrmüll gekarrt.

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher, substitaucher,